Pflegehinweise / Material - Informationen

 
PFLEGEHINWEISE
Tau
Dein Tau – Produkt kannst Du einfach mit der Hand waschen und anschließend zum Trocknen aufhängen. Das Produkt bitte nicht in den Trockner geben.
Biothane
Biothane ist sehr leicht zu reinigen. Du kannst Dein Produkt einfach nass abwischen.
Fettleder
Das Fettleder braucht nicht besonders viel Pflege, es ist sehr robust.
Sollte Dein Fettleder -Produkt häufiger nass werden, kannst Du es mit Fettleder – Pflegeöl behandeln, musst Du aber nicht, weil das Leder im Laufe der Zeit auch wieder weicher wird. Für die Pflegeöl – Behandlung sollte das Produkt trocken und sauber sein. Das Öl sollte gerne eine Stunde oder länger einziehen und die Farbe Deines Produktes
wird nach der Behandlung etwas dunkler sein.

 

MATERIAL - / PRODUKTINFORMATIONEN
Lasern
Während des Laservorganges wird das Material in dem bestimmten Bereich oberflächlich weggebrannt und die gelaserten Buchstaben / Zahlen werden in das Produkt vertieft. Dabei weist der gelaserte Bereich, je nach Untergrundfarbe, eine bräunliche bis schwarze Verfärbung auf. Diese Verfärbung kommt durch die Rußschicht zustande. Die Rußschicht kann sich im Laufe der Zeit und je nach Beanspruchung des Materials, ein wenig lösen. Dadurch wird sich die gelaserte Schrift etwas aufhellen.
 
Fettlederfarben
Dunklere Fettlederfarben wie beispielsweise dunkelblau oder schwarz,
können zu Anfang ein wenig abfärben.

 

Hinweis zu Messing
Messing läuft mit der Zeit ein wenig an, das ist ganz natürlich.